Autor Thema: SYMBiFACE III  (Gelesen 5466 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LambdaMikel

  • LambdaMikel
  • Moderator
  • CPC 464+
  • *****
  • Beiträge: 784
  • Liked: 305
  • Karma: +31/-0
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage
Re: SYMBiFACE III
« Antwort #30 am: 23. Dezember 2019, 17:35:19 »
Ich finde, selbst wenn es für nicht-Symbos-User nicht so viel mehr bietet als was man eh schon hat, sollte man es trotzdem erwerben, um die Hardware-Entwicklung für den CPC weiter zu befeuern. Ist ja blöd wenn man was entwickelt, und keiner kauft es... weiß ich aus eigener Erfahrung, daher kaufe ich eines  ;)

Offline LambdaMikel

  • LambdaMikel
  • Moderator
  • CPC 464+
  • *****
  • Beiträge: 784
  • Liked: 305
  • Karma: +31/-0
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage
Re: SYMBiFACE III
« Antwort #31 am: 23. Dezember 2019, 17:36:19 »
@Prodatron, Du schickst mir dann Email wenn es verfuegbar ist sagt Hans, ja? Lieben Dank schon einmal!!

Offline TFM

  • Administrator
  • CPC 6128+
  • *****
  • Beiträge: 2895
  • Liked: 707
  • Karma: +36/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • FutureSoft und CPC - Ein starkes Team!
    • FutureOS
Re: SYMBiFACE III
« Antwort #32 am: 23. Dezember 2019, 17:51:20 »
Ich finde, selbst wenn es für nicht-Symbos-User nicht so viel mehr bietet als was man eh schon hat, sollte man es trotzdem erwerben, um die Hardware-Entwicklung für den CPC weiter zu befeuern. Ist ja blöd wenn man was entwickelt, und keiner kauft es... weiß ich aus eigener Erfahrung, daher kaufe ich eines  ;)
Also, für "alle" Anwender bietet es:
- RAM
- ROM
- MP3 Spieler (BASIC Programm!)

Für FutureOS bietet es außerdem noch:
- Proportionale Maus
- Echtzeituhr
TFM of FutureSoft
http://www.FutureOS.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 7.8.2019)
http://futureos.cpc-live.com/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 28.08.2019)

Offline TFM

  • Administrator
  • CPC 6128+
  • *****
  • Beiträge: 2895
  • Liked: 707
  • Karma: +36/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • FutureSoft und CPC - Ein starkes Team!
    • FutureOS
Re: SYMBiFACE III
« Antwort #33 am: 15. Januar 2020, 19:03:03 »
Langsam kommt das SF3 richtig in Schwung. Alles hier: http://www.tmtlogic.com/
TFM of FutureSoft
http://www.FutureOS.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 7.8.2019)
http://futureos.cpc-live.com/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 28.08.2019)

Offline Fessor

  • Schreibgeschützter
  • *
  • Beiträge: 46
  • Liked: 15
  • Karma: +6/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: SYMBiFACE III
« Antwort #34 am: 15. Januar 2020, 22:54:20 »
Hui. Ganz schön große Platine...
Da wird man den Monitor sicher erhöht hinstellen müssen damit es bei ner X4 nicht ins Bild ragt.
Gibts eine Kompatibilitätsliste?
X-Mass verwendet m.W. ja die gleichen Portadresse für den Massenspeicher und wird parallel wohl nicht mehr zu betreiben sein(?).
Wie sieht es mit X-Mem aus? Kann das parallel betrieben werden?

Offline TFM

  • Administrator
  • CPC 6128+
  • *****
  • Beiträge: 2895
  • Liked: 707
  • Karma: +36/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • FutureSoft und CPC - Ein starkes Team!
    • FutureOS
Re: SYMBiFACE III
« Antwort #35 am: 16. Januar 2020, 09:10:38 »
Das SF3 ersetzt das X-MEM, da es selbst RAM und ROM bietet.

Das X-MASS ist SF2 kompatibel, nicht SF3. Das ist unterschiedlich.

Auch SF2 und SF3 RTC und Maus Ports sind unterschiedlich.

Was kompatibel ist muss man mal ausprobieren, mit dem LS3 gibt's (so weit) keine Probleme. Reine RAM bzw. ROM Karten sind sicher inkompatibel, denn das wäre ja doppelt gemoppelt.
TFM of FutureSoft
http://www.FutureOS.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 7.8.2019)
http://futureos.cpc-live.com/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 28.08.2019)

Offline Fessor

  • Schreibgeschützter
  • *
  • Beiträge: 46
  • Liked: 15
  • Karma: +6/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: SYMBiFACE III
« Antwort #36 am: 17. Januar 2020, 10:14:38 »

Offline TFM

  • Administrator
  • CPC 6128+
  • *****
  • Beiträge: 2895
  • Liked: 707
  • Karma: +36/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • FutureSoft und CPC - Ein starkes Team!
    • FutureOS
Re: SYMBiFACE III
« Antwort #37 am: 17. Januar 2020, 11:48:51 »
Soweit ich weiß nutzt das SF3 kein DMA für den CPC. Allerdings ist mir auch nicht ganz klar was das andere Board macht.
TFM of FutureSoft
http://www.FutureOS.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 7.8.2019)
http://futureos.cpc-live.com/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 28.08.2019)

Offline Fessor

  • Schreibgeschützter
  • *
  • Beiträge: 46
  • Liked: 15
  • Karma: +6/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: SYMBiFACE III
« Antwort #38 am: 17. Januar 2020, 15:13:59 »
Soweit ich das verstehe, hat er den CPLD entsprechend programmiert und dort eine DMA-Engine untergebracht die zwei Funktionen des Z80DMA nachbildet.

Das einzige was ich nicht weiß, ob das nur für Transfers vom ROM zum RAM geht oder ob es auch innerhalb des RAMs Blöcke verschieben kann.

Offline TFM

  • Administrator
  • CPC 6128+
  • *****
  • Beiträge: 2895
  • Liked: 707
  • Karma: +36/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • FutureSoft und CPC - Ein starkes Team!
    • FutureOS
Re: SYMBiFACE III
« Antwort #39 am: 18. Januar 2020, 15:43:54 »
So weit ich weiß kann man die Z80DMA nicht extern am CPC anschließen weil da Signale fehlen. Sinnvoll wäre ja DMA sowieso nur wenn innerhalb der ersten 64 KB kopiert werden kann, dann könnte man alles was am Bildschirm dargestellt wird schneller machen. Wenn das nicht geht, dann ist alles andere auch ziemlich nachrangig.
TFM of FutureSoft
http://www.FutureOS.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 7.8.2019)
http://futureos.cpc-live.com/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 28.08.2019)

Offline Fessor

  • Schreibgeschützter
  • *
  • Beiträge: 46
  • Liked: 15
  • Karma: +6/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: SYMBiFACE III
« Antwort #40 am: 18. Januar 2020, 18:12:58 »
Mir gehts um die Funktionalität, und da hat er offenkundig proof-of-concept erzielt.
Ich hab mal den Thread reaktiviert, Fragen kostet ja nix ;)

Wenn das funktionieren würde und wenn das dann auch auf/mit den SF3 umsetzbar wäre, wäre das ein weiterer Mehrwert.
Aktuell müsste ich zwei(drei) Erweiterungskarten aufgeben (X-Mass, X-Mem und den sowieso unbrauchbaren Albireo)
An Symbos bin ich eher weniger Interessiert, aber wenn Massenspeicher und USB-Massenspeicher aus Basic heraus funktionieren und man dann noch die Möglichkeit für DMA hätte (auch wenn man die Games erstmal zurecht patchen müsste...)...


Offline TFM

  • Administrator
  • CPC 6128+
  • *****
  • Beiträge: 2895
  • Liked: 707
  • Karma: +36/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • FutureSoft und CPC - Ein starkes Team!
    • FutureOS
Re: SYMBiFACE III
« Antwort #41 am: 18. Januar 2020, 19:14:28 »
Massenspeicher unter BASIC, das ist das M4 super! Aber SOS arbeitet auch fleißig am CubeDOS - also für das SF3. Und das scheint auch gut zu laufen.  :)

Ansonsten was bringt DMA, wenn es nur vom ROM ins RAM kann? Mit LDIR geht das auch schnell, so ein ROM ist in ca. 0,1 Sekunden kopiert.  :)

Generell stimme ich Dir natürlich vollkommen zu. DMA ist einfach eine faszinierende Idee.  :)
TFM of FutureSoft
http://www.FutureOS.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 7.8.2019)
http://futureos.cpc-live.com/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 28.08.2019)