Schneider / Amstrad CPC Forum

Amstrad / Schneider CPC => Hardware => Thema gestartet von: Rennert am 28. Juni 2016, 07:35:33

Titel: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: Rennert am 28. Juni 2016, 07:35:33
habe gestern mal mein Wifi Modul getestet am KCC, läuft wunderbar  ;D
Allerdings funktioniert es nicht an meiner getriebenen Buskarte, da kommen oft Fehler. Aber die Buskarte hat ja noch einen Steckplatz vor den Treibern und somit alles schick. An der MX4 Karte sollte es keine Probs geben.
Per Webserver habe ich einige Roms installiert. SymbOS und FutureOS werden bei mir aber nicht erkannt. Muss ich nochmal schauen.

Der Zugriff auf die SD funzt auch, statt Floppy gibts nun SD dank des M4 Roms. Muss nochmal testen, ob die Floppys trotzdem noch gehen.
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi
Beitrag von: TFM am 28. Juni 2016, 18:36:58
Ok, die M4 Karte braucht genau 5 Volt, oder nur ganz geringfügig weniger. Am MX4 board sind aber nur so 4.5 Volt oder so dran. Also sollte die M4 am MX4 nicht laufen, in einigen Fällen geht es wohl trozdem.
Mit deiner Buskarte ist es wohl genau so. Das beste ist also die M4 Karte direkt an den KCc/CPC anzuschliessen, dann müsste alles sauber laufen.
Die Thematik wurde im CPCWiki Thread kurz angesprochen, ich hab mit dem TotO noch mal gePMt, der hat das dann auch so bestätigt.

Also, wenn was nicht läuft: M4 direkt anschliessen.

Wegen der ROM Auswahl, Chrome scheint da Ärger zu machen. Und naja, daß sich die Karte gegen SymbOS wehrt ist ja klar.  :P Spass am Rande, konnte ich mir jetzt nicht verkneifen.  :)
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi
Beitrag von: Rennert am 28. Juni 2016, 19:20:16
SymbOS funzt jetzt, hatte das erste Rom auf Rom6 kopiert, aber da ist ja das M4 Rom am Laufen und somit wurde SymbOS nicht gefunden.
Bei FutureOS habe ich die Header entfernt und somit gehts jetzt auch ;D
ein paar Spiele Roms gehen nicht, die aber im X-Mem laufen z.b. Ghouls, Donkey Kong und BoulderDash.

Die Voltzahl passt, das M4 bekommt auf dem ungetriebenen Steckplatz diesselbe Spannung vom Netzteil. Im Prinzip sitzt es ja jetzt direkt am KCC :)
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi
Beitrag von: TFM am 28. Juni 2016, 20:33:07
Ah gute Anmerkung: Also für das M4 alle Header von den ROMs entfernen.  :)
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi
Beitrag von: Shining am 23. September 2016, 09:14:10
Läuft das M4 bei euch immer problemlos ?

Bei meinen CPCs ist einer dabei (eigentlich meint Haupt-CPC), der hängt nach Anschluss des M4 immer in einer Endlosschleife: Macht nen reset, die Einschaltmeldung kommt, dann macht er wieder einen Reset usw. Andere Erweiterungen wie Playcity, X-Mem etc. laufen an dem CPC problemlos.
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi
Beitrag von: TFM am 23. September 2016, 18:12:08
Kann es sein, dass die Karte zu wenig Saft bekommt? Was hast die sonnst noch dran? Ist die M4 über ein Mother-X4 angeschlossen?
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi
Beitrag von: Shining am 26. September 2016, 13:40:18
Egal ob direkt oder per MotherX4 mit 2A-Netzteil hab ich an einem CPC das Problem...
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi
Beitrag von: TFM am 26. September 2016, 18:36:14
Egal ob direkt oder per MotherX4 mit 2A-Netzteil hab ich an einem CPC das Problem...

Ok, versuche es dann mal ohne ROM 7 (also das M4 ROM 7).
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi
Beitrag von: TFM am 18. November 2016, 18:06:32
Hier eine Sammlung von Spielen die auf dem M4 laufen:

http://www.amstrad.es/cpcgamescd/NVG_CPCLoader_Games_Collection.zip
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi
Beitrag von: TFM am 19. Januar 2017, 16:42:04
Und hier das Update der Firmware auf Version 2.0... siehe Anhang!

BTW: Den Source gibt's hier:
https://github.com/M4Duke/m4rom
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi
Beitrag von: Rennert am 29. Januar 2017, 19:10:50
Ich muss mal mein zweites M4 Board testen :)
Das ging ja jetzt ganz flott bei Duke, die Batchliste ist ja durch.
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi
Beitrag von: TFM am 30. Januar 2017, 20:00:30
Ja muss ich auch - irgendwann...  :-X
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi
Beitrag von: Shining am 15. Februar 2017, 13:30:12
Ich habe schon länger eine fixe Idee, die man mit dem M4-Board machen könnte, hab da aber zur Zeit überhaupt keine Zeit für:

Ich fände es klasse, wenn man via M4 so eine art Battle.net hätte. Also irgendwo im Internet einen Server, wo man sich einen Account anlegen kann.
Im CPC ist dann ein ROM, welches z.B. ein Game nutzen kann um sich in dieses Netz einzuloggen und dann kann das Game hierüber mit einem anderen Game Daten austauschen. Am besten, ohne das es sich da selber grossartig drum kümmern muss. Und schon hätten wir Multiplayer-Games. ( Könnte ich in mein aktuelles Game gut einbauen  :-*)

Oder, andere Idee: Ich rufe per RSX-Kommando einen speziellen "Spiele-Browser" auf, der sich mit einer bestimmten Webseite verbindet. Ich kann dann aus einer Liste ein Spiel aussuchen, was dann entweder auf der SD-Karte landet oder direkt im CPC gestartet wird....


Naja nur so ein paar Ideen  :P.
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 17. Februar 2017, 16:35:42
Neues Update, wichtig für Kopien vom/zum B Laufwerk...
Titel: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 14. März 2017, 19:13:32
Und hier nun die offizielle 2.02! Damit bleiben keine Wünsche mehr offen. Jetzt kann auch von Vortex Format auf SD-Karte und zurück kopiert werden. Ausserdem gibt's den !SNA RSX Befehl, der Snapshots starten kann. Die Software es M4 lässt keine Wünsche mehr offen und man kann getrost auf sonstigen Kram verzichten!  :00008351:

Danke an Duke für diese gelungene Mischung aus Hard- und Software. So hätte man sich zu allen Zeiten Erweiterungen nur wünschen können. Einfach super!  :jubelaola:

Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: Rennert am 14. März 2017, 19:50:25
Werde ich mal updaten :)
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: Tolkin am 22. März 2017, 20:12:28
Richtig ordentlich wirds zudem, wenn das Lower Rom gegen das gepatche getauscht wird. Dann läuft alles was keine eigenen Floppyroutinen mitbringt :) und endlich geht auch ne Menge was vorher immer eben Disc missing verursacht.
Sogar ne Menge "XOR" Cracks laufen dann. :)

Das M4 ist schon ne tolle Sache, auch mit der DSK unterstützung. SNA, ist ja nett, aber in meinen Augen unsinnig, da die Software ja meist auch als One-Filer existiert und damit ja wunderbar vom M4 läuft.

Ich hoffe persöhnlich mal für mich, das der "Norten Commander Clone" weiter geht. Denn am CPC selbst ist das kopieren von und zu SD sowie innerhalb der SD bis dato noch nicht so dolle. Ein Super Anfang und das wichtigste, aber da geht noch mehr.

Da bin ich einfach inzwischen etwas verwöhnt.
Symbos wäre da ne super Sache, wenn ich das verflixte ding vom M4 zu mlaufen kriegen würde, ich hab immer nur a und b und keinen Massenspeicher... #grummel#
Aber auf jeden Fall hab ich damit ne Menge Spass, und kann schön Abends immer mal wieder Zeit verbringen.

Zudem hoffe ich das es sich zu einem Standard-Gerät für den CPC entwickelt, wie damals dobbertin, oder dannach die RRB, und nicht so bald wieder verschwindet. Eine großer Userbase bringt einfach Vorteile was die Software angeht ;)

M4-> Einfach ein tolles Ding!
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: Rennert am 22. März 2017, 20:45:24
ich starte das SymbOS vom M4, gibt ja im Wiki Forum die Version direkt fürs M4. Naja als Massenspeicher kannst ja die SD vom M4 benutzen, da hast doch LW A-C. Später wird sicher noch das X-Mass unterstützt. Oder musst eben SymbOS von Rom oder Disk starten, dann funzt ja die X-Mass.
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 22. März 2017, 23:07:57
Werde ich mal updaten :)

Hab ich auch gerade, passt!  :)
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: Tolkin am 23. März 2017, 11:44:43
Hy, auch wenn ich das Symbos im root der SD hatte, fand er keinen Massenspeicher, sei es mit org. ini oder alt. symbos.ini...?
Muß ich nochmal probieren.
Danke
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: Rennert am 23. März 2017, 17:34:24
Das SymbOS muss auf alle Fälle ins root, im SymCommander wird dann das M4 als LW C: angezeigt.
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: Tolkin am 23. März 2017, 23:13:24
Hy, das mit Symbos probier ich am WE, ich brauch noch ne SD-Karte. Beim letzten Spielen mit Symbos hat sich das FAT32 irgendwie zerhagelt, und anschliessend konnte ich die Karte neu machen.
Da nem ich mal lieber eine andere zum testen ;)
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: Shining am 24. März 2017, 16:25:18
Sehr cool wäre, wenn mal ein EMU das M4 unterstützen würde (vorallem auch den Netzwerk-Part). Würde die Entwicklungsarbeit für das M4 drastisch verbessern.
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 24. März 2017, 17:23:45
Absolut! Und dann wäre es auch nett weiterhin mit dem nativen OS kompatibel zu sein. Der Duke macht es ja vor, wie es geht. Saubere Arbeit!
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 03. Mai 2017, 19:58:04
Kleine Neuigkeit... das ist die 2.0.3 beta 2... (Info und Link)
http://www.spinpoint.org/cpc/m4info.txt
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 30. Juli 2017, 18:36:52
So, jetzt hatte ich mal etwas Zeit für das M4 und mir gedacht gleich eine Art "Erste Schritte" dafür zu schreiben. Und da wir im CPCWiki eh noch praktisch fast nix zum M4 haben, werde ich das jetzt gleich mal da einfügen.... Also hier:

http://cpcwiki.de/index.php?title=M4 (http://cpcwiki.de/index.php?title=M4)

Viel Spass!
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 29. September 2017, 14:10:19
AMSWEB für das M4!


Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: HAL6128 am 29. September 2017, 19:46:12
...nicht schlecht. Nun brauchen wir nur noch einen html2csv oder html2text converter :)
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 16. November 2017, 17:25:41
Hi! Die 2.0.4 beta 8 Firmware ist raus, damit kann man auch mit 512 KB CPR's arbeiten (aber in dem Falle bitte die ROMs auf 16 limitieren. Mit 32 ROMs werden CPR's nur bis 256 KB unterstützt). Viel Spass!

http://www.spinpoint.org/cpc/M4FIRM_v204b8.zip
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: Shining am 06. Januar 2018, 22:15:35
Ist wahrscheinlich weniger rein M4-Spezifisch aber ich hab da mal ne Frage:

Ich hatte eigentlich gedacht, wenn ich das M4 (oder X-MEM) an meinen Plus anschließe, dann Basic in ROM-Slot 0 lade, AMSDOS oder Parados oder anders in Slot 7 (M4 ROM ist auf Slot 6) und dann das 6128+-Lowerrom nach 31, dann Lowerrom enable und auf 31 stelle, das dann der Plus ohne eingelegtes cartridge startet. Macht er aber bei mir nicht. Braucht der Plus immer ein eingelegtes cartridge ? Oder mache ich was falsch ?
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 07. Januar 2018, 01:03:13
Da hat Du Recht der Plus braucht eine Cartridge, sonnst läuft er nicht. Jede Cartridge hat einen kleinen Chip - ACID genannt - ohne den geht gar nichts.

Der ACID Chip ist eine Art Hardwarekopierschutz für Cartridges.

Was kann man da tun? Du kannst Dir einen ACID Chip in den Plus selber einlöten, dann muss der nicht mehr in den Cartridges sein. Bryce hat das mal gemacht.

Im C4CPC wird der ACID auf Hardware-Ebene emuliert.

EDIT: Für den ACID hab ich schnell eine Seite eingerichtet...
http://cpcwiki.de/index.php?title=ACID
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: Shining am 08. Januar 2018, 09:06:05
Hi, danke für die Info. Den ACID hatte ich da nicht auf dem Schirm. Ist ja schade, dass man nur deshalb dann noch ein Cartridge reinstecken muss.

Naja, muss ich mir mal ein basteln, wo der ganze Krams drauf ist....

Ich merke, ich muss mich mal mehr mit dem Plus beschäftigen. Den nutze ich immer nur zum ausprobieren, da der bisher AZERTY ist und ich den immer schonen will. Werde aber die Tage mal eine 6128-Tastatur opfern und dem ein QWERTY-Keyboard verpassen.
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 07. März 2018, 16:39:23
Neues Update...
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 12. März 2018, 18:14:03
10er Update....
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 15. März 2018, 16:03:59
So, nach vielen Beta Updates jetzt das richtige:
Titel: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion: Hilfe gesucht! Bitte lesen!
Beitrag von: TFM am 16. März 2018, 11:35:18
Kann mir hier bitte jemand den Folder "M4" von der SD Karte des M4 schicken, die Config.txt brauche ich natürlich nicht, da stehen ja die Netzwerkdaten unverschlüsselt drin. Ich glaube ich habe mir die ROMs zerschossen, und nun läuft nix mehr.

Wäre für jede Hilfe dankbar!  :flehan: :flehan: :flehan:
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion: Hilfe gesucht! Bitte lesen!
Beitrag von: Rennert am 16. März 2018, 12:29:03
Kann mir hier bitte jemand den Folder "M4" von der SD Karte des M4 schicken, die Config.txt brauche ich natürlich nicht, da stehen ja die Netzwerkdaten unverschlüsselt drin. Ich glaube ich habe mir die ROMs zerschossen, und nun läuft nix mehr.

Wäre für jede Hilfe dankbar!  :flehan: :flehan: :flehan:

die zwei Dateien ins root der SD und das M4 an externe Stromquelle anschliessen. dann 2-3 Minuten warten und es sollte wieder gehen. Musst dann wieder die neueste Firmware flashen.

Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 16. März 2018, 17:10:09
Hat leider nicht geholfen (nach 15 Min. noch alles dunkel...), ich bräuchte die beiden Dateien aus dem M4 Verzeichnis:

romconfig.bin

romslots.bin

Wäre super, wenn die jemand hier einstellen könnte :-)
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: Rennert am 17. März 2018, 02:34:05
Hat leider nicht geholfen (nach 15 Min. noch alles dunkel...), ich bräuchte die beiden Dateien aus dem M4 Verzeichnis:

romconfig.bin

romslots.bin

Wäre super, wenn die jemand hier einstellen könnte :-)

Kann ich morgen hochladen.
Normalerweise macht die Diagnose Firmware das M4 wieder fit. Also leere SD und die zwei Dateien aus der ZIP auf die SD drauf. Das M4 sollte dann nicht gesteckt sein, Ladekabel anstecken und Jumper auf Ext. Er flasht dann die Firmware und erstellt den M4 Ordner neu. Zusätzlich wird eine Log Datei erstellt zur Fehlersuche.
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 17. März 2018, 22:20:40
Hier die neue Diagnosesoftware vom Duke, die leider auch nix fit gemacht hat. Möglich, dass das Flash kaputt ist, aber die Dateien per Hand zu erneuern wäre für mich die letzte Möglichkeit vor dem Einschicken, wäre toll wenn Du die hochladen könntest.

Die neue Diagnose-Software schreibt mehr Infos in die Notice.txt

Oh, und dann auch gleich die neue Firmware...
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: Rennert am 18. März 2018, 09:37:07
Hier, viel Glück  :)
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 18. März 2018, 19:15:59
Hab's jetzt dem Duke geschickt, der meinte, das wäre wohl das einzige was hilft. Naja, ist noch die alte 2.0 Platine, da gab es wohl öfter mal Probleme mit dem Flash.
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: Rennert am 19. März 2018, 17:34:42
Ich hab auch noch die alte Version, aber hab auch schon 3x das m4diag benutzen müssen.
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 15. April 2018, 19:12:54
Hülle für das neue M4:
https://www.thingiverse.com/thing:2858771
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: xesrjb am 23. April 2018, 13:00:36
Gibt es irgendwo eine Anleitung / Befehlsübersicht für das M4?

Habe jetzt auch eins...

xesrjb
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 24. April 2018, 16:03:19
Ein bisserl was hab ich im Deutschen Wiki geschrieben. Aber das ist bestenfalls ein Anfang.

http://cpcwiki.de/index.php?title=M4
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: xesrjb am 24. Juni 2018, 08:55:36
Gibt es einen einfachen ROM Manager für das M4 oder wie bekomme ich die ROMs ein und raus...

xesrjb
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: Rennert am 24. Juni 2018, 09:01:12
Gibt es einen einfachen ROM Manager für das M4 oder wie bekomme ich die ROMs ein und raus...

xesrjb

per WLAN vom PC aus, es gibt ein Webportal. Man könnte auch die romslots.bin bearbeiten, aber ist eher umständlich. Dafür ist ja das WLAN Modul am M4 Board da.
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: xesrjb am 24. Juni 2018, 15:39:59
Gibt es einen einfachen ROM Manager für das M4 oder wie bekomme ich die ROMs ein und raus...

xesrjb

per WLAN vom PC aus, es gibt ein Webportal. Man könnte auch die romslots.bin bearbeiten, aber ist eher umständlich. Dafür ist ja das WLAN Modul am M4 Board da.

Wollte aber nicht immer meinen PC anmachen um das ROM zu wechseln. Ne Software wäre mir schon lieb...

xesrjb
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: Rennert am 24. Juni 2018, 15:50:16
Kannst das Rom auch auf die SD des M4 kopieren und mitm RSX Befehl in den Slot schreiben.
Allerdings musst du dann die Roms auch von PC oder so draufmachen. 
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: xesrjb am 24. Juni 2018, 19:10:50
Werde ich probieren. Zum Glück ist die SD groß genug. So kann man einige ROM‘s auf Karte laden...

xesrjb
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 08. Juli 2018, 21:52:29
Die M4 Karte wurde übrigens schon 475 mal verkauft! Das ist wohl seit 25 Jahren CPC-Hardware-Erweiterungs-Rekord.  :smiley027:
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 24. Juli 2018, 17:04:03
Hier ein Firmwareupdate. Es ist getestet.
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 11. September 2018, 20:31:18
Liebe M4 Nutzer, bitte helft Duke und mir bei der Fehlersuche:

- Mache ein ROM, welches nur aus &FF, &00, &FF, &00, &FF, &00, &FF, &00, ..... etc. besteht
- Ladet das ROM in das M4 (egal mit was)
- Maxam aufrufen
- (M)ove ROM von &C000-&FFFF nach &4000
- (C)ompare das ROM von &C000-&FFFF mit &4000

Es dürften keine Unterschiede (no differences) auftreten.

Seht ihr Unterschiede?

Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion - Bitte unbedingt Updaten!
Beitrag von: TFM am 17. September 2018, 14:24:32
Bitte unbedingt Updaten! Und zwar die Firmware! Alte Versionen haben den &00,&FF Bug (Lesefehler aus dem ROM). Dieses Update macht alles gut.  :00008351:
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: Devilmarkus am 18. September 2018, 12:41:09
Wie update ich denn das?
Ich hab meins vom Piotr bekommen, keine Anleitung o.Ä. nur das Board...
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: HAL6128 am 18. September 2018, 13:02:39
Einfach auf dem Windows Rechner entpacken und die zwei Dateien in das Root Verzeichnis der SD Karte bringen. Das Board erkennt die Files und flasht sie dann automatisch.
Entweder du bringst die Dateien direkt auf die SD oder via Web Oberfläche.
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 18. September 2018, 18:15:35
Wie update ich denn das?
Ich hab meins vom Piotr bekommen, keine Anleitung o.Ä. nur das Board...

Das geht so...

Aktualisierung der M4 Software
------------------------------
Die Software des M4 wird aus der ZIP Datei entpackt und anschießend in das Hauptverzeichnis einer Mikro SD Karte geschrieben.
(Die Namen der Firmware sind normalerweise: "M4FIRM.BIN" und "ESPFIRM.BIN").
Dies kann z.B. am PC durchgeführt werden. Anschließend wird die Mikro SD Karte in die M4 Erweiterung eingesetzt.
Nach dem Einschalten des CPC vergehen etwa 20 Sekunden, dann wurde die neue Software installiert.
Nach der Installation hat die M4 Software die beiden Installations-Dateien von der SD Karte gelöscht
(keine Doppelinstallation).

Die erfolgreiche Aktualisierung kann mittels des RSX Befehls: |version überprüft werden.

Die neueste Software kann auch mittels des |upgrade RSX-Befehls aus den Internet geladen werden.
Solange der CPC im Netz ist. Dabei werden keine Beta-Versionen berücksichtigt.
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: Rennert am 18. September 2018, 19:04:41
Piotr hat doch garnicht das M4 produziert.  Verwechselst aber nicht mit dem 4MB Modul?
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: LambdaMikel am 19. September 2018, 06:20:14
Hmm, welche Version soll denn das sein?
Ich hatte zuletzt vor 2 Monaten oder so upgegraded (|upgrade)
Bin bei 2.0.4. Er sagt mir, dass ich die neuste Version habe.

Ist das ne Beta, die man von Hand installieren muss?

Ich hatte ja auch ein mehr oder weniger übles Problem mit der DSK-Emulation im M4.
Hätte eigentlich gedacht, dass das inzwischen "offiziell" behoben wäre. Scheint aber
nicht so zu sein. Na, dann warte ich noch etwas, bis die 2.0.5 rauskommt  :kaffee:
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 19. September 2018, 13:19:38
Das warten dauert laut Duke noch eine Woche.
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: Celtictiger am 24. Oktober 2018, 12:22:05
Hallo,

kann mir jemand sagen wo ich das M4 Board bekomme?
Ziel ist:
SD Karten Slot
WLAN

und Speichererweiterung bekommen. Das sollte doch mit dem M4 Board möglich sein. Oder?
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 24. Oktober 2018, 16:01:47
Infos und Bestellung des M4 Boards gibt es hier:

http://www.spinpoint.org/2016/12/31/m4-recap-2016/

Das M4 bietet auch eine 512 KB ROM Erweiterung, aber kein RAM.
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: Vandalsk am 02. November 2018, 20:56:42
Auf einem -sicher den meisten bekannten- Verkaufportal fand ich dieses hier. Was ist eure ernste Meinung dazu? Währe das für jemanden, der kein M4-Wifi-Board hat -aber eine RS-232 Schnittstelle- eine sinnvolle Alternative? Oder ist das nichts brauchbares?
https://www.ebay.com/itm/Simple-Wifi-RS232-Modem-for-Commodore-Apple-MSX-Sinclair-Atari/264009106432?hash=item3d782b4400%3Ag%3A-PAAAOSwpG1bX13p%3Ark%3A1%3Apf%3A0&fbclid=IwAR3nVSw8ZkwiqTvqxElpey3DrKzwLpuvtQR8tafdlCYfAQaTL_tU_SuceAQ
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 03. November 2018, 15:54:21
Es simuliert also ein Modem. Könnte klappen, wenn es wirklich ein Modem simuliert. Interessant, denn für das CPC CP/M gibt's ja MEX und Kermit etc.
Ansonsten denke ich mal ... alles eine Frage der Software. Sehr interessant :-)
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: Vandalsk am 03. November 2018, 21:40:14
Ich fand das auch sehr interessant, da ich etwas vergleichbares vorher noch nicht gesehen hatte. Mal schauen, vielleicht überwinde ich mich und bestell mir so ein Stück Hardwareerweiterung. Notfalls kommt es an den Amstrad PC :-)
 
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 04. November 2018, 02:10:39
Nun ja, die Software für den MSX sollte man "einfach" an den CPC anpassen können. Leider fehlt mir die Zeit für so viel, aber reizen würde es mich schon.  ;) Mailboxen für umsonst wäre doch cool. Und.. man könnten (wenn man die Zeit hätte) eventuell auch eine Mailbox am CPC betreiben.  :zwinker0018:
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 24. Dezember 2018, 17:51:17
Neue Software im ROM...
... und ...
... neues Firmware Update...

Viel Spass!
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: Rennert am 24. Dezember 2018, 18:11:18
Was macht das Rom?
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 26. Dezember 2018, 15:46:11
Es ist ein Frontend, habe es aber selber noch nicht ausprobiert.
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 03. Januar 2019, 20:51:07
Das M4 hat bisher ein Problem: Wenn Binärdateien geladen werden, die Dateilänge 0 im Header haben, dann werden sie nicht geladen, wenn von SD-Karte geladen wird.
Das Problem ist mir aufgefallen, da sich FutureOS nicht von SD-Karte installieren lässt, von Disc aber problemlos installiert.
Duke sollte das Problem in Bälde lösen, bis dahin kann je jeder von mir ein adaptiertes DSK haben. Hier das aktuelle...
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 04. Januar 2019, 14:18:00
Neues Firmwareupdate für das M4... jetzt auch mit Hackmenu im M4 Menue am PC. Auf  :whip2: los, installieren und Spaß haben.  :smiley027:
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 04. Januar 2019, 14:43:27
Frontend Update...
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 05. Januar 2019, 19:42:58
Neues Firmware-Update. Problem mit Dateilänge 0 gelöst (etc.)...
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: Rennert am 05. Januar 2019, 19:57:14
Na prima, hab vor ner  Stunde die B7 geflasht😀
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 05. Januar 2019, 21:29:52
Tja, es geht Schlag auf Schlag, besser zu schnell als zu langsam. Besser zweimal täglich flashen, als in Vergessenheit verfallen wie das Albireo oder anderes. Hut ab vor dem Duke, kaum hat der einen Fehlerreport und schon ist er auch gelöst ;-)
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 05. Januar 2019, 21:47:07
Neues Update vom Frontend für das M4 (jetzt mit langen Dateinamen)...
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 13. Januar 2019, 19:05:26
Neu... nn... Neues Firmware Update (wichtig vor allem für Carts!). Viel Spass!

@Rennert: Könntest Du mal die Bilder posten von deinem Hack-Knopf und bitte sagen welche Teile Du da verwendet hast und wo man die kriegt?  :020:
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: Rennert am 13. Januar 2019, 21:15:02
Bilder findest im CPCWiki Forum, hab sie nicht mehr.
Den Taster  habe ich aus einer Tüte, die ich mal als Werbung bekommen habe, da waren viele verschiedene Taster drin. Sonst brauchst nur nen 10k Widerstand.
Kann morgen aber nochmal nen Foto machen.
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 14. Januar 2019, 13:22:42
Mach Dir keine Stess  :) Danke für die Info, ich glaub ich mach mir dann auch solche Taster hin, sobald das auch mit FutureOS funktioniert.  ;) :)
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 17. Januar 2019, 16:09:52
Hier eine neue Version des Frontends für das M4...
Titel: Neues Firmware Update für das M4
Beitrag von: TFM am 23. Juni 2019, 16:54:10
Diesmal die Vollversion (keine Beta). Das gewünschte Feature von HAL6128 ist auch drin...
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: Rennert am 25. Juli 2019, 12:12:03
Musste jetzt die SD Karte tauschen, bei CAT kam keine Größenangabe mehr und auch kein Cursor. Habs beim Kopieren am PC schon gemerkt, das die SD schwer liest und schreibt.
Ist eben alles nicht für die Ewigkeit :D
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 25. Juli 2019, 19:27:16
Moderner Schnick-Schnack  :zunge0020: Zum Glück sind unsere Rechner für die Ewigkeit gebaut.  :smiley027:
Titel: Re: Amstrad CPC Wifi - M4 expansion
Beitrag von: TFM am 17. Mai 2020, 19:59:08
Ein Update (Bug beim ROM hochladen erledigt).

Dieses Update ist nötig, wenn man das wunderbare Alcon Game auf's M4 installieren will. Siehe mein Post in 'Spiele'.

Hier nochmal meine Anleitung zum M4 Update...

Aktualisierung der M4 Software
------------------------------
Die Software des M4 wird aus der ZIP Datei entpackt und anschießend in das Hauptverzeichnis einer Mikro SD Karte geschrieben.
(Die Namen der Firmware sind normalerweise: "M4FIRM.BIN" und "ESPFIRM.BIN").
Dies kann z.B. am PC durchgeführt werden. Anschließend wird die Mikro SD Karte in die M4 Erweiterung eingesetzt.
Nach dem Einschalten des CPC vergehen etwa 20 Sekunden, dann wurde die neue Software installiert.
Nach der Installation hat die M4 Software die beiden Installations-Dateien von der SD Karte gelöscht
(keine Doppelinstallation).

Die erfolgreiche Aktualisierung kann mittels des RSX Befehls: |version überprüft werden.

Die neueste Software kann auch mittels des |upgrade RSX-Befehls aus den Internet geladen werden.
Solange der CPC im Netz ist. Dabei werden keine Beta-Versionen berücksichtigt.