Autor Thema: Pcmenc - ein bisschen rumgespielt  (Gelesen 4537 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Shining

  • Erweiterte Mitglieder
  • CPC 6128
  • *
  • Beiträge: 251
  • Liked: 124
  • Karma: +16/-1
Pcmenc - ein bisschen rumgespielt
« am: 13. Oktober 2017, 15:45:37 »
Hab heute ein bisschen mit pcmenc (https://www.msx.org/news/software/en/pcm-encoder) rumgespielt.

Damit kann man "hq" samples auf dem cpc realisieren. Die 3 soundkanäle des CPC sind nicht exakt gleich und das nutzt das tool aus um etwas bessere samplequalität zu erreichen.

Ich hab mal zwei kurze bastelaktionen hochgeladen.

Brauchen Parados und 512 kB RAM

Offline oobdoo

  • CPC 6128
  • ****
  • Beiträge: 468
  • Liked: 122
  • Karma: +17/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • :P
Re: Pcmenc - ein bisschen rumgespielt
« Antwort #1 am: 13. Oktober 2017, 17:06:15 »
Ich bekomme bei beiden DSK im WinCPC ein "read fail".  :(
CPC 464/6128, 464/6128+, GX4000 | Atari 2600, 600XL, 800XL/XE, Portfolio | C64/II/G/R/SX, VC20, TC64 | LC 80, MPF-I | ZX81, AX81, ZX Spectrum 48k, ZX Spectrum+2 | Amiga 500/600/2000, A2630, A2088

Offline Shining

  • Erweiterte Mitglieder
  • CPC 6128
  • *
  • Beiträge: 251
  • Liked: 124
  • Karma: +16/-1
Re: Pcmenc - ein bisschen rumgespielt
« Antwort #2 am: 13. Oktober 2017, 18:23:25 »
 Ich hab das nur mit javacpc und winape probiert. Parados muss aktiv sein....

Offline TFM

  • Administrator
  • CPC 6128+
  • *****
  • Beiträge: 3089
  • Liked: 743
  • Karma: +36/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • FutureSoft und CPC - Ein starkes Team!
    • FutureOS
Re: Pcmenc - ein bisschen rumgespielt
« Antwort #3 am: 16. Oktober 2017, 14:06:33 »
Ja, ParaDOS und das DSK's von Laufwerk B aus abspielen.

Leider initialisiert das "DISK.BIN" nach den Start alle ROMs anstatt die vor dem Start aktiven DOS ROMs. Ich habe z.B. X-DDOS auf 6 und ParaDOS auf 7, dann schalte ich mit !ROMON,7 das Parados ein und all anderen ROMs aus. Dadurch das DISK.BiN alle ROMs aktiviert wird dann XDDOS wieder dominant (kleinere ROM Nummer = später initialisiert = höhere Priorität). Dadurch kommt es zu Lesefehlern, aber die ersten 16 KB werden geladen und es hört sich wirklich sehr gut an! Die Qualität ist außerordentlich!

Hier noch mal zwei Wünsche, falls es denn keine Umstände macht:

- Anstatt das Start-Programm DISK zu nennen, bitte immer DISC verwenden, da viele Erweiterungs-ROMs die Tastenkombination Contorl+kleines Enter mit dem String RUN"DISC belegt haben und somit die Disk mit zwei Tastendrucks gestartet werden kann

- Bitte Vortex Format verwenden, da es Standard ist. Außerdem bietet es 704 KB, wird auch von ParaDOS unterstützte (VaraDOS ist ParaDOS mit aktiviertem Vortex Format) und ist einfach stabiler.

Hoffentlich gibt's bald mehr auf die Ohren! Es klingt wirklich super!
TFM of FutureSoft
http://www.FutureOS.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 7.8.2019)
http://futureos.cpc-live.com/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 28.08.2019)

Offline Shining

  • Erweiterte Mitglieder
  • CPC 6128
  • *
  • Beiträge: 251
  • Liked: 124
  • Karma: +16/-1
Re: Pcmenc - ein bisschen rumgespielt
« Antwort #4 am: 16. Oktober 2017, 21:58:53 »
Jaja ich hab damit ja erstmal nur rumgespielt  ;).

Das mit dem Disk und Disc werde ich nie verstehen, denn ich hab hier einige Original-Spiele, die immer Disk benutzt haben, deshalb habe ich das so im kopf. Das Teil heisst ja auch floppy-disk...

Ok, Dann nehme ich beim nächsten mal bei CPCDiskXP Vortex...

Offline TFM

  • Administrator
  • CPC 6128+
  • *****
  • Beiträge: 3089
  • Liked: 743
  • Karma: +36/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • FutureSoft und CPC - Ein starkes Team!
    • FutureOS
Re: Pcmenc - ein bisschen rumgespielt
« Antwort #5 am: 17. Oktober 2017, 22:45:01 »
Ja, in DE sollte es DISK heissen, aber die ganzen Erweiterungs-ROMs legen hald auf Control-kleines Enter den String 'RUN"DISC' und warum nicht nutzen?  :)
TFM of FutureSoft
http://www.FutureOS.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 7.8.2019)
http://futureos.cpc-live.com/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 28.08.2019)