Autor Thema: Disketten sicher löschen  (Gelesen 314 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Stefan_w74

  • Schreibgeschützter
  • *
  • Beiträge: 5
  • : 0
  • Karma: +0/-0
Disketten sicher löschen
« am: 13. Mai 2018, 07:58:43 »
Guten Morgen zusammen

Welche Software für den CPC6128 empfehlt Ihr, wenn man Disketten so löschen möchte, dass man die ursprünglichen Daten nicht wieder "retten" kann?

Vielen Dank

Offline Devilmarkus

  • Administrator
  • CPC 464+
  • *****
  • Beiträge: 820
  • : 221
  • Karma: +25/-0
Re: Disketten sicher löschen
« Antwort #1 am: 13. Mai 2018, 15:55:57 »
Magneten helfen... ;)
http://cpcwiki.de
Dein Deutsches CPCWiki!

Offline almasys

  • CPC 464
  • **
  • Beiträge: 58
  • : 21
  • Karma: +11/-0
Re: Disketten sicher löschen
« Antwort #2 am: 13. Mai 2018, 17:12:30 »
Jedes Formatierprogramm, z.B. das mitgelieferte Disckit.

Offline Stefan_w74

  • Schreibgeschützter
  • *
  • Beiträge: 5
  • : 0
  • Karma: +0/-0
Re: Disketten sicher löschen
« Antwort #3 am: 13. Mai 2018, 19:21:04 »
"Jedes Formatierprogramm, z.B. das mitgelieferte Disckit."
Sicher? Bei vielen Betriebssystem reicht es ja eben nicht.

Offline HAL6128

  • Schreibgeschützter
  • *
  • Beiträge: 42
  • : 17
  • Karma: +9/-0
Re: Disketten sicher löschen
« Antwort #4 am: 13. Mai 2018, 20:32:23 »
Beim CPC werden tatsächlich alle Sektoren mit "E5" beschrieben. Auch auf Low-Level-Ebene wird vorher - soweit ich weiß - die Struktur festgelegt (nach MFM Verfahren), anders als bei Windows FAT-Formatierungen.

Offline Stefan_w74

  • Schreibgeschützter
  • *
  • Beiträge: 5
  • : 0
  • Karma: +0/-0
Re: Disketten sicher löschen
« Antwort #5 am: 13. Mai 2018, 21:49:52 »
Ok, Danke für die Antworten.

Offline TFM

  • Administrator
  • CPC 6128+
  • *****
  • Beiträge: 2205
  • : 482
  • Karma: +21/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • FutureSoft und CPC - Ein starkes Team!
    • FutureOS
Re: Disketten sicher löschen
« Antwort #6 am: 21. Mai 2018, 19:56:10 »
Welche Software für den CPC6128 empfehlt Ihr, wenn man Disketten so löschen möchte, dass man die ursprünglichen Daten nicht wieder "retten" kann?

Dazu benutze ich die Format-Funktion vom FutureOS, super schnell und garantiert alles gelöscht.  :smiley027:
TFM of FutureSoft
http://www.FutureOS.de --> Das Betriebssystem FutureOS
http://futureos.cpc-live.com/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak