Autor Thema: Bootfähige Diskette?  (Gelesen 67 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.


Offline corado

  • Schreibgeschützter
  • *
  • Beiträge: 45
  • Liked: 4
  • Karma: +2/-0
Re: Bootfähige Diskette?
« Antwort #1 am: 21. Juni 2018, 11:26:29 »
ahhh...ich hatte es schon vermutet..er kann nur vom internen 3" booten.
Habe einkopierprogramm gefunden..einfach auf A kopiert, jetzt gehts mit 3" Disketten :-)
SUPI

Offline TFM

  • Administrator
  • CPC 6128+
  • *****
  • Beiträge: 2150
  • Liked: 462
  • Karma: +20/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • FutureSoft und CPC - Ein starkes Team!
    • FutureOS
Re: Bootfähige Diskette?
« Antwort #2 am: 21. Juni 2018, 17:24:40 »
Hi Corado,

* Die DSK Dateien kannst Du mittels CPCDiskXP mit dem PC auf 3,5" und von da auf 3" kopieren. Oder Du benutzt einen HxC Floppy Emulator: DSK in HFE umwandeln und dann von B auf A kopieren.

* Wenn Du mir genau sagst, welches CP/M Du brauchst, dann kann ich Dir hier gerne ein paar DSKs anhängen. Ein paar hänge ich Dir schon mal an, die haben etwas mehr Power als die in den anderen Archiven

* Natürlich kann man auch vom Laufwerk B aus booten, dazu benötigt man z.B. das Dobbertin X-DDOS im ROM. Booten geht dann mit !CPM,0 1 oder 2. (0 und 1 für A, 2 für B).

*CP/M Plus gibt's auch im ROM, anghängt ;-)

Viel Spass!
TFM
TFM of FutureSoft
http://www.FutureOS.de